butyrospermum parkii butter 8.jpg
Macadamia Ternifolia Seed Oil 4.jpg
Glycine Soja Oil 2.jpg
Chondrus Crispus (Carrageenan) Extract 10.jpg

Butyrospermum Parkii

 

Sheabutter ist das Öl der Nuss des afrikanischen Karitébaums.

 

Mit einem hohen Anteil an Ölsäure, Vitamin E und Karotin bietet sie einen ausgezeichneten Schutz vor schädlichen UV-Strahlen. Die Haut nimmt die Sheabutter sehr gut auf und verleiht ihr so genügend Feuchtigkeit.

Macadamia Ternifolia Seed Oil (Macadamiaöl)

Macadamia-Nüsse liefern das wertvolle und wirkungsreiche Öl mit Palmitoleinsäure, Mineralstoffen und den Vitaminen A, B und E.

In Kosmetika wirkt es durch das schnelle Einziehen ohne Fettfilm und dank seiner Reichhaltigkeit regulierend auf die Stoffwechselprozesse der Haut, insbesondere bei Hautbildern, die zu Trockenheit und Reizung neigen. Zudem ist eine hohe Verträglichkeit garantiert, da Macadamiaöl dem menschlichen Hautfett sehr ähnelt.

Glycine Soja Oil (Sojaöl)

Dieses Öl hat einen hohen Anteil an gesättigten und ungesättigten Fettsäuren, eine davon ist die Linolsäure, die die Haut mit reichlich Feuchtigkeit versorgt.

Sojaöl ist bei der Behandlung von entzündlicher Haut und bei Juckreiz ebenfalls gut geeignet.

Mit Vitaminen wie Folsäure, und Mineralstoffen wie Zink und Eisen kann Sojaöl für eine optimale Hautpflege verwendet werden.

Chondrus Crispus (Carrageenan) Extract

 

Die Rotalge ist ein Knorpeltang aus den Tiefen des Meeres und enthält einen hohen Anteil an Carrageen. Dieser Bestandteil dient als Stabilisierung bei der Herstellung von Kosmetika. Das Extrakt, was auch Irish Moss Extrakt genannt wird, wirkt durch hohe Feuchtigkeitsspende einerseits reizlindernd und mit seiner antiviralen und antimikrobiellen Wirkung andererseits hautschützend.